Soulsänger Billy Paul gestorben

image

Seinen größten Hit landete der Soulsänger Billy Paul 1972 mit seinem Song „Me and Mrs. Jones“ im typischen Phillysound der 1970er Jahre. Produziert wurde er von den Songwritern und Produzenten Kenny Gamble und Leon Huff bei ihrem Philadelphia International Records-Label. Der Song brachte Billy Paul eine Grammy-Auszeichnung für die beste männliche R&B-Gesangsdarbietung ein und Platz eins in den U.S. Charts.Von da an war er auch international bekannt.

Nun ist Billy Paul im Alter von 81 Jahren im Kreise seiner Familie gestorben. Er und sein Song „Me and Mrs. Jones“ bleiben unvergessen.

Foto von Kassus – Kassus, CC BY 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=719933

Send this to friend