Radialsystem V feiert 10. Geburtstag

image

Was steckt hinter diesem Namen Radialsystem V? Eine außergewöhnliche Kulturstätte in Berlin. Genau 10 Jahre nach seiner Eröffnung feiert es nun die Dekade mit einer großen Party. Am 09. September 2006 wurde das RADIALSYSTEM V von Jochen Sandig und Folkert Uhde als „New Space for Arts and Ideas“ eröffnet. Seitdem gehört es zu den spannendsten Kulturorten Berlins. Mit außergewöhnlichen und hochwertigen künstlerischen Produktionen an den Schnittstellen von Musik und zeitgenössischem Tanz, Bildender Kunst und Neuen Medien entwickelte sich das alte Industriedenkmal, direkt am Spree-Ufer gelegen, innerhalb kurzer Zeit zu einem Veranstaltungsort mit internationaler Ausstrahlung. Die außergewöhnliche Kultureinrichtung hat auch dem der-kultur-blog.de schon einige tolle Abend- und Tagesstunden beschert und gerne haben wir die Kunst- und Künstlervielfalt auf unserem Blog geteilt

Der hoffentlich lange Spätsommerabend an der Spree wird gekrönt mit dem internationalen, extrem tanzbaren Mixsound von DJ Ipek Ipekcioglu, die sich mit ihrer verführerischen Mischung aus orientalischer und asiatischer Dancemusik mit Breakbeats, Electro und Pop einen zentralen Platz in der europäischen DJSzene erobert hat.

Geburtstagsparty
10 Jahre RADIALSYSTEM V
FR 09. September 22 Uhr

 

Zuvor bietet das Radialsystem unter dem Titel Kultur der Zukunft ein Forum an, zu dem Kulturmanager, Künstler, Wissenschaftler, Akteure der Kreativszene, Journalisten, Verwaltungsfachleute, Stiftungsvertreter und nicht zuletzt das Publikum eingeladen sind, miteinander nach neuen Wegen zu suchen und sich darüber auszutauschen, unter welchen Bedingungen Kunst und Kultur zukünftig gestaltet werden können.

10 Herausforderungen
# 1: Kultur in den Medien: Likes statt Kritik – Vom Leit-Medium zum Like-Medium?
# 2:Kulturförderung: Wie kann eine gerechte Verteilung öffentlicher Gelder aussehen?
# 3: Immer alles hören und das umsonst: Was ist uns Musik wert?
# 4: Kunst in der Gentrifizierungsfalle: Gibt es Wege aus dem Teufelskreis?
# 5: Chancen und Risiken der Globalisierung: Wie gelingt der Brückenschlag zwischen

Regionalität und Internationalität?
# 6: Demografische Entwicklung: Für wen machen wir das eigentlich?
# 7: Segen oder Fluch: Schafft das Digitale die Aura ab?
# 8: Neue Wege: Self-Marketing und Fan-based Funding als Zukunftsmodell?
# 9: Museum „Klassik“: Wie kommt das Neue in die Musik?
# 10: Evaluation im Kulturbereich: Was ist „gut“ und warum?

Kultur der Zukunft: 10 Herausforderungen
Ein Forum für Austausch und Inspiration
MO 05. September 10 – 17 Uhr

Weitere Infos unter Radialsystem V
HOLZMARKTSTRASSE 33 10243 BERLIN

Foto © Sebastian Bolesch

Send this to friend