Mick Jagger – zwei Solo-Songs veröffentlicht

image

Was soll man noch Neues über die Qualitäten der Rocklegende Mick Jagger schreiben? Sie sind unstrittig! Kurz nach seinem 74. Geburtstag zeigt Mick Jagger wieder einmal, dass er immer noch auf Höhe der Zeit ist, neue Entwicklungen in der Musik nicht ignoriert und andere Genre miteinbinden kann, ohne sich zu verleugnen. Seine zwei neuen Solo-Songs beweisen das.

„Gotta Get A Grip“ und „England Lost“

Neben den Originalversionen der beiden Tracks gibt es eine weitere digitale EP namens „Reimagined“. Darauf sind vier Remixe von „Gotta Get A Grip“ – u.a. von Tame Impalas‘ Kevin Parker und Seeb – sowie eine Feature von „England Lost“ mit Mercury Prize Gewinner und Grime Artist Skepta zu finden.

Auf jeden Fall lassen Mick Jagger die jüngsten politischen Entwicklungen nicht kalt, er reagiert als Musiker mit diesen Songs darauf.  „Die Songs sind das Ergebnis von Angst und der Unbegreiflichkeit der sich ändernden politischen Situation.“ Auf die Frage, wie er das aktuelle politische Klima beschreiben würde, antwortet Mick Jagger: „Wir haben offensichtlich viele Probleme. Bin ich politisch optimistisch?… Nein.“ 

 

Mick Jagger ist im Herbst gemeinsam mit den Rolling Stones auf Deutschland-Tour. Die Rolling Stones feiern den Auftakt der „NO FILTER“ Europatournee in Hamburg und werden insgesamt drei Shows in Deutschland spielen.

STONES – NO FILTER – EUROPEAN TOUR 2017
09.09.2017 – Hamburg (Stadtpark)
12.09.2017 – München (Olympiastadion)
09.10.2017 – Düsseldorf (Esprit arena)

 

http://www.rollingstones.com
http://www.facebook.com/therollingstones
http://www.twitter.com/rollingstones
http://www.instagram.com/therollingstones
http://www.youtube.com/therollingstones
http://www.universal-music.de/rolling-stones/home

Foto: Universal Music

Send this to friend