Mare Nostrum III – Paolo Fresu, Richard Galliano, Jan Lundgren

image

Mit MARE NOSTRUM III setzen der sardische Trompeter Paolo Fresu, der französische Akkordeonist und Bandoneon-Spieler Richard Galliano und der schwedische Pianist Jan Lundgren ihre erfolgreiche, vor über ein Jahrzehnt begonnene Zusammenarbeit fort. Bei aller Verschiedenheit der musikalischen Tradition ihrer Heimat, in der sie ihre jeweiligen Wurzeln haben, ist ihnen die große Liebe zu feinen, lyrischen Melodien und poetischen Klängen sowie eine souveräne Leichtigkeit gemeinsam, die ihren gemeinsamen Sound zart und unwiderstehlich machen. Wie schon bei den beiden hervorragenden Vorgängeralben ist ihnen mit MARE NOSTRUM III erneut ein vorzügliches Werk gelungen, das durch seine große sublime Klangschönheit und intime Vertrautheit besticht. Am liebsten möchte man den sanften Hymnen immer wieder ohne Unterbrechungen lauschen, weil sie tief berühren und in einer hektischen Welt Balsam für die Seele sind.

Das Album enthält überwiegend Eigenkompositionen. Daneben hat jeder der drei Musiker sein persönliches Lieblingsstück zum Interpretieren beigesteuert. Jedes Stück ist vergleichsweise kurz und umfasst in der Regel individuelle Soli und ein superbes Zusammenspiel, das den drei Musikern offenbar großen Spaß macht. Beispiele hierfür sind das beschwingte „Love Land“ von Lundgren und Gallianos „Blues sur Seine“, das mit behutsamen, melancholischen Klaviertönen beginnt, zu denen sich eine verhangene Trompetenlinie gesellt, bevor das wehklagende Akkordeon die Führung übernimmt.

Dabei kennen sich alle drei Musiker sich im Stil des jeweils anderen so gut aus, dass es manchmal unmöglich ist zu sagen, wo die Komposition aufhört und das Improvisieren anfängt. Nur Ausnahmenmusikern, die so gut sind wie diese drei, schaffen es, mit so großer und einfacher Klarheit zu spielen, dass man ihnen aufmerksam bis zur letzten Note zuhört.

Zu Anfang des Projekts MARE NOSTRUM bestand die Idee, in jedem der Heimatländer ein Album aufzunehmen. Mit dem in einem Studio im schwedischen Göteborg eingespielten MARE NOSTRUM III geht dieser Zyklus zu Ende. Leider möchte man sagen, und der Troika und sich selbst wünschen, dass sie sich recht bald zu einem neuen Projekt zusammenzuschließen möge.

Paolo Fresu / trumpet & flugelhorn
Richard Galliano / accordion, bandoneon & accordina
Jan Lundgren / piano

Format: CD (erhältlich auch als Vinyl )
Kat Nr.: ACT 9877-2
Barcode: 614427987723
VÖ. Deutschland: 25.01.2019

Cover art by Federico Herrero

Send this to friend