Little Something – neue Single – Melody Gardot & Sting

image

Melody Gardot und Sting – eine längst fällige musikalische Verbindung. Der gemeinsame Song “Little Something”, ist gar nicht so “little” ausgefallen. Eher ist er ein hartnäckiger Ohrwurm mit Sting-typischem Gitarren-Sound und in die Beine gehendem Tribal-Groove. Die Stimmen von Gardot und Sting harmonieren richtig gut.

Dabei soll der Song eigentlich nur ein wenig Aufmerksamkeit für den eigentlichen Clou an der Sache schaffen: am 23. Oktober erscheint mit “Sunset in the Blue” das erste Studioalbum der Musikerin seit fünf Jahren.
Wohin kann sich eine derart mit Lorbeeren behängte Künstlerin noch bewegen? Auf das neue Album darf mit Sicherheit gespannt sein.

Foto. Laurence Laborie

Send this to friend