Lana Del Rey

image

„High By The Beach“ ist die erste offizielle Single aus dem von Lana Del Rey für September angekündigten neuen Album. Seit heute gibt es nun endlich den Video-Clip zur Single, nachdem in den wenigen Tagen seit der Veröffentlichung bereits diverse Videos im Netz kursierten, die von Fans kreiert wurden.

Der lässig-laszive Popsong mit Ohrwurm-Qualitäten ist ein Traum von Westcoast – „Zuerst war bei dem Song der Refrain da“, so Lana Del Rey in einem aktuellen Interview mit DJ Zane Lowe für Beats 1 auf Apple Music. „Ich bin oft am Strand entlanggefahren. Mir gefällt sehr, dass Melodie und Harmonien dabei fast schon den Vibe der Andrews Sisters ausstrahlen.“

Ihre neue Westcoast-Hymne „High By The Beach“ ist nach dem Vorabsong „Honeymoon“ bereits der zweite Titel aus dem gleichnamigen Album. Nach dem Debut-Album „Born To Die“, das im Januar 2012 erschien und im November des gleichen Jahres mit acht weiteren neuen Songs in der „Paradise Edition“ neu aufgelegt wurde und „Ultraviolence“ aus dem Jahr 2014 ist „Honeymoon“ bereits das dritte Album innerhalb von drei Jahren.


Foto: Neil Krug

Send this to friend