Klaus Waldeck „Atlantic Ballroom“

image

Rough Landing feat. Patrizia Ferrara erinnert an einen James Bond Filmtrack und Keep My Fire Burning feat. Joy Malcom geht in Richtung Motownsoul. Ansonsten swingen die anderen Stücke, die sich auf dem Album „Atlantic Ballroom” versammeln, ganz im Sinne des 10-jährigen Geburtstags der “Ballroom Stories” im Electro-Swing-Stil.

Der Name Waldeck ist ja ohnedies nicht von diesem Sound zu trennen. Dabei hat sich Klaus Waldeck bei diesem Album durchaus von vielerlei musikalischen Stilrichtungen inspirieren lassen. Was den Songs sehr gut tut.

Sie werden mehrheitlich von der Österreicherin Patrizia Ferrara interpretiert, die ihre sizilianische Herkunft temperamentvoll bestätigt und damit den Songs sprühenden Charme verleiht. Verrauchte Jazz Riffs & bluesigen Piano Figuren geben dem Album die Note, die es braucht, um nostalgische Emotionen zu verspüren, obwohl man die Zeit gar nicht miterlebt hat.

Let’swing, wo immer ihr euch aufhaltet, ohne Fußfesseln. Mit diesem Album klappt’s!

WALDECK »Atlantic Ballroom«

Format: 150 gr. Vinyl, CD, Online
Release Date: 12.10.2018
Label: Dope Noir / Distribution: Soulfood

WALDECK Online
facebook.com/OfficialWaldeck/?fref=ts
itunes.apple.com/at/artist/waldeck/id4973382
open.spotify.com/artist/6596yDTd94cIC3dlBptxDH
waldeck.at

Tracklisting
01 – Rough Landing feat. Patrizia Ferrara
02 – Uno Dos.. Heisenberg
03 – Keep My Fire Burning feat. Joy Malcom
04 – Stay Put feat. Patrizia Ferrara
05 – Never Let You Go feat. Patrizia Ferrara
06 – Quicksand feat. Patrizia Ferrara
07 – Illusion feat. Patrizia Ferrara
08 – Puerto Rico
09 – Quando feat. Patrizia Ferrara
10 – Bring My Baby Back Home feat. Big John
11 – Waltz For Nathalie
12 – Freedom feat. Joy Malcom

Foto: Ditz Fejer