Julie weiß, wo die Liebe wohnt

Julie fühlt sich in ihrem Wohnviertel so richtig wohl. Die netten Mitbewohner und Freunde geben ihr Geborgenheit. Jetzt, wo sie sich gerade von ihrem Freund getrennt hat, braucht sie diese wohltuende Vertrautheit umso mehr. Denn für Didier hatte sie ihr Studium abgebrochen und einen ungeliebten Job bei der Bank angenommen. Da sie jedoch eine positiv denkende junge Frau ist und zudem über sehr viel Fantasie verfügt, glaubt sie weiter daran, bald einen passenden Mann zu finden. Um die Sache zu beschleunigen, scheut sie auch nicht vor außergewöhnlichen Aktionen zurück.

Das beweist sie eindrucksvoll, als ein neuer Nachbar mit ungewöhnlichem Namen in ihr Haus zieht. Zutiefst davon überzeugt,dass er der Auserwählte ist, wirft sie endgültig jede Vernunft über Bord. Sie späht stundenlang durch ihren Türspion, um einen Blick auf den neuen Nachbarn zu erhaschen. Als sie ihn endlich trifft, hat sie dummerweise gerade ihre Hand in seinem Briefkasten eingeklemmt. Doch Ricardo befreit sie nicht nur aus der misslichen Lage, sondern lädt sie sogar zum gemeinsamen Joggen ein. Julie weiß, sie sollte zugeben, dass sie nur in Notfällen läuft – wenn es brennt oder ein kleiner böser Köter sie verfolgt – statt zu behaupten, sie sei begeisterte Langstreckenläuferin.

Dass allerdings hinter Rics Lauftraining mehr steckt als er Julie weismachen will, ist für sie nach einigen Tagen sonnenklar. Nachdem sie ihren Job gewechselt und damit eine entscheidende Veränderung in ihr Leben gebracht hat, möchte sie die Beziehung zu Ric weiter voran treiben. Deshalb müssen weiblicher Weitblick, Instinkt und Freundinnen her, um die Wissenslücken über Rics Job und Person zu füllen.
Rasch erkennt Julie aber, dass sie zu weit gegangen ist. Nun bleibt ihr nur noch ein sehr wagemutiger Schritt, um Ric schließlich für sich zu gewinnen.

[highlight] Eine bezaubender, witziger Roman mit Tiefgang, Der Autor beeindruckt durch die überzeugende Beschreibung seiner lebensfrohen, sympathischen und warmherzigen Romanfigur. Sehr lesenswert! -Ingrid Mosblech-Kaltwasser- [/highlight]

 

Gilles Legardinier
Julie weiß, wo die Liebe wohnt
Roman

Originaltitel: Demain j’arrête
Originalverlag: Fleuve Noir
Aus dem Französischen von Karin Ehrhardt

Deutsche Erstausgabe

Juni 2013

Taschenbuch, Broschur
384 Seiten
ISBN: 978-3-442-47900-9

Verlag: Goldmann

Gilles Legardinier

Gilles-Legardinier
Gilles Legardinier wurde 1965 in Paris geboren und arbeitete lange Jahre in der Kinobranche. Mit seiner ersten Romantischen Komödie um die zauberhafte Julie feierte er in Frankreich einen sensationellen Erfolg und sorgte auch international für Begeisterung.

Foto: © Coming Soon Prod

Send this to friend