How Will I Know – Yael Naim

image

Wir haben die sympathische und wunderbare Sängerin Yael Naim schon einmal vorgestellt. Die in Paris geborene, französisch-israelische Singer/Songwriterin kehrt mit ihrer neuen Single „How Will I Know“ heute zurück. Es ist der erste Song aus ihrem vierten Album „Night Songs“, das am 20. März veröffentlicht wird.

Mit dem heiteren Piano-Pop ihres Songs „New Soul“, der persönlich von Steve Jobs für die Einführungskampagne des MacBook Pro ausgewählt wurde, hat sie sich weltweit eine Fangemeinde erspielt. Der Song wurde bisher mehr als 100 Millionen mal gestreamt.

„How Will I Know“ markiert einen subtilen Richtungswechsel ihres Sounds, hin zu einem düstereren, reflektierteren Ansatz. Die intime Produktion und Yaels ätherische Stimme verbinden sich dabei zu einem Song voller ungeschminkter Emotionen.

Der Verlust ihres Vaters und die Geburt ihres zweiten Kindes sind die beiden emotionalen Themen, die Yael Naims Album „Night Songs“ beherrschen. Diese großen Veränderungen in ihrem Leben haben eine Zeit der Selbstfindung ausgelöst, die auch Yaels Herangehensweise an das Songwriting veränderte.

Die Songs – dunkler und tiefgehender als zuvor – wurden zum ersten Mal völlig eigenständig von Yael Naim geschrieben, arrangiert und produziert. Das Ergebnis ist das wohl beeindruckendste, ungeschützteste und spannendste Album ihrer Karriere.

Single „How Will I Know“ VÖ 24.01.20
Album „Night Songs“ VÖ: 20.03.20
Label: Tôt ou tard / Believe

Im Frühjahr kommt Yael Naim für ein Konzert nach Berlin und zum Elbjazz Festival:

03.04.20, Berlin, Silent Green
06.06.20, Hamburg, Elbjazz Festival

Send this to friend