Starke Frauen und starke Filme ab heute bei INDIEswitch

image

Der Weltfrauentag ist zwar vorbei, doch keine Sorge, Frauen bleiben weiter im Mittelpunkt. Zum Beispiel beim kuratierten Filmportal INDIEswitch, dort beginnt heute die Filmthemenwoche der starken Frauen.

Rosenstrasse Szenenbild mit Maria Schrader Copyright Concorde

In Margarethe von Trottas „Rosenstraße“ üben sie Widerstand gegen die Willkür der Nazis, in Sebastian Schippers „Victoria“ erleben wir eine junge Frau im Sog einer aus dem Ruder gelaufenen Nacht, Olivier Assayas schickt seine Heldin in „Personal Shopper“ auf einen Grenzgang zwischen Autosuggestion und Realität, und Pedro Almodóvar zeichnet in „Alles über meine Mutter“ das facettenreiche Bild einer Mutter, die ihr Kind verliert, nicht aber ihren Kampfgeist.

Und alle sind brillant gespielt: Von Laia Costa, Maria Schrader, Katja Riemann, Kristen Stewart, Nora von Waldstätten, Cecil Roth und Penélope Cruz.

„Gegen den Machismo meiner Heimat, der La Mancha, haben sich vor vierzig Jahren die Frauen mit den Mitteln der Täuschung, der Lüge und des Versteckspiels behauptet und so dafür gesorgt, dass das Leben in die richtigen Bahnen gelenkt wurde. Damals ahnte ich es noch nicht, aber dies sollte eines der Motive meines 13. Films werden, die Begabung der Frau für das Theaterspiel, die Maskerade; weitere sind die Verlustgefühle einer Mutter und die spontane Solidarität unter Frauen.“ (Pedro Almodóvar zu seinem Meisterwerk „Alles über meine Mutter“) Zitiert aus dem Blog-Beitrag unter https://blog.indieswitch.de.

Frauen im Film

FILM 1: Rosenstraße >> Frauen im Widerstand
FILM 2: Personal Shopper >> Frau zwischen den Welten
FILM 3: Victoria >> Frauen im Sog
FILM 4: Alles über meine Mutter >> Frauen und Stärke

INDIEswitch. Das neue Independent-Filmportal. Filme finden statt suchen.
Bisherige Themenwochen unter: https://www.indieswitch.de/programme

Titelbild:Personalshopper Szenenbild Kristen Stewart Copyright Universum