Ein gutes Herz

Wer wie Theo van Gogh noch vor der Himmelspforte ohne Körper weilt, weil er auf Erden geköpft wurde, muß sich in Geduld und Demut üben, um wieder zur Vollständigkeit zu gelangen. Unglaublich, aber wahr – der zynische und bösartige Theo, dem andere Menschen auf Erden völlig gleichgültig waren, soll nach einigen Trockenübungen zum SE (Schutzengel) aufsteigen. Spannende Frage, wer wird sein Schutzbefohlener sein?

Derweil geht es auf Erden den üblichen Gang. Nur einige junge Marrokaner, als motiviertes und gutes Fußballteam getarnt, machen sich daran, Amsterdam so richtig aufzumischen. Sie wollen keine Toten, sondern Gebäude zerstören und Gefangene frei pressen. Mit verheerenden Folgen.

Doch es passiert noch sehr viel mehr. Ein ehemals in Amsterdam lebender jüdischer Geschäftsmann und Drogendealer ist in den USA zum Empfänger eines Spenderherzens geworden. Spender ist ein Franziskanerpriester, der es mit dem Zölibat nicht so genau genommen hat. Er starb an einem Gehirntumor. Ausgerechnet dieses Herz weilt nun im Brustkorb des Gangsters, der sich plötzlich gar nicht mehr kriminell verhält, sondern sich in der Vergangenheit seines Spenders umtut. Merkwürdigerweise stößt er bei seinen Recherchen auf seine frühere Geliebte. Sie war mit seinem Spender verbunden, deshalb will er sie unbedingt wieder treffen. Doch Sonja ist seit Jahren auf der Flucht vor ihm, keinesfalls will sie ihm noch einmal begegnen.

Als der geläuterte Drogendealer in Amsterdam eintrifft, wird er in die Ereignisse, die sich aufgrund der Anschläge und Erpressungen dramatisch zugespitzt haben, involviert. Auch der ihm bekannte Schriftsteller und Filmautor Leon de Winter spielt eine wichtige Rolle und taucht bei einer Krisensitzung ganz besonderer Art auf, in der nach Lösungen aus der heiklen Situation gesucht wird…

Dem bekannten Schriftsteller Leon de Winter ist wieder einmal ein sehr unterhaltsamer Roman gelungen, der aus realen und fiktiven Elementen das aktuelle Spannungsverhältnis von religiösem Fanatismus und die Rolle der westlichen Welt thematisiert. Sehr zu empfehlen!

Ingrid Mosblech-Kaltwasser

[one_third last=“no“]

Leon-de-Winter-Foto-©-Marco-Okhuizen_laif

 

 

 

 

 

 

Foto: © Marco Okhuizen/laif

[/one_third]

[two_third last=“yes“]

Ein gutes Herz

Autor: Leon de Winter

Roman, Hardcover Leinen, 512 Seiten
Erscheint im Sept. 2013
ISBN 978-3-257-06877-1
Verlag: Diogenes

Leon de Winter auf Lesereise

Termine finden Sie auf der Verlagseite von  Diogenes

[/two_third]

Send this to friend