Der Club von Takis Würger

image

Hans ist ein stilles Kind, und in der Schule kommt er mit seinen rauen Mitschülern nur schlecht zurecht. Allerdings weiß sein Vater, wie er seinem Sohn helfen kann. Er meldet Hans in einem Boxverein an. Dort lernt er, selbstbewusster zu werden und seine Ängste zu kontrollieren. Damals weiß Hans noch nicht, dass dies ein entscheidender Schritt für ein späteres Ereignis in seinem Leben sein wird. Wenig später sterben seine Eltern, und sein Zuhause, das idyllisch und fernab von der Stadt in einem Wald liegt, ist für ihn für immer verloren. Nun hat er nur noch die Halbschwester seiner Mutter als einzige Verwandte, die jedoch in England lebt und wenig Zeit für ihn hat. Im Internat, das er von nun an besucht, fühlt er sich ebenfalls als Außenseiter. Nur das gelegentliche Boxtraining im Weinkeller des Internats vermittelt Hans so etwas wie ein Heimatgefühl.

Als ihm seine Tante ein Stipendium für die Universität in Cambridge vermittelt, hat diese allerdings nicht nur seine Karriere im Auge. Sie will von ihm eine ganz besondere Gegenleistung. Er soll dem Elite-Box-Club der Universität beitreten. Als guter Boxer verfügt er über die Grundvoraussetzung. Doch kann er sich inmitten dieser elitären Sprösslinge von Adligen, Bankern und reichen Geschäftsleuten behaupten? Und was genau soll er herausfinden? Erst seine Freundschaft zu Charlotte, in die er sich schon bald verliebt, lässt Hans ahnen, was im Pitt-Club regelmäßig passiert. Ein ganz spezieller Initiationsritus für neue Mitglieder, bei dem auch er mitmachen soll.

Daraus erwächst für ihn ein wahres Dilemma. Wie kommt er aus dieser schwierigen Lage heraus? Aber Hans ist nicht nur ein guter Boxer, sondern auch klug. Und er weiß, dass er so schnell wie möglich diesem Club den Rücken kehren will. Doch zuvor muß er diese Aufgabe lösen, das Richtige tun.

Der Autor Takis Würger schafft es in seinem Debütroman, neben einer großartigen Entwicklungsgeschichte auch noch einen spannenden Krimi mit überraschendem Ende zu erzählen – sehr empfehlenswert!

http://www.takiswuerger.de/

Takis Würger – Der Club

3. März 2017
ISBN 978-3-0369-5753-1
Verlag Kein&Aber

Send this to friend