But Your Love – 7fields´

image

BUT YOUR LOVE ist die dritte Auskopplung aus 7fields´ selbstbetiteltem Debüt-Album, das bereits veröffentlicht ist. Das schöne Video, welches von I-Am-Johannes, einem aufstrebenden Video-Künstler aus Berlin gemacht wurde, ist genauso ästhetisch und ungewöhnlich wie die elektronische Klangwelt des Songs – bei dem, wie auch auf dem ganzen Album, die meisten Instrumente jedoch analog von Schrödl selbst (ein)gespielt sind.

„But Your Love“ wirkt einerseits melancholisch, versprüht aber ebenfalls viel Hoffnungsvolles. Denn etwas bleibt zurück, nämlich Liebe. Diese Mischung aus Melancholie und positiver Energie ist musikalisch durch die knapp vierminütige Song-Entwicklung umgesetzt. Er beginnt als intimes textfokussiertes Akustik-Lied, entwickelt sich aber zum loungigen Housetrack, der dann fast ohne Vocals und Lyrics seine versöhnliche Wirkung erzielt.

Ein tolles Video, das „Trippin´ through Berlin via Metro“ betitelt werden könnte. Der Kameramann nutzt nämlich die U1 in Berlin als Kamera-Dolly und filmt bei den Ein- und Ausfahrten in die Stationen den lipsynch performenden Protagonisten/Sänger, der wie abwesend immer wieder auf den jeweiligen Bahnsteigen steht. Die Fahrten dazwischen, mit Blick auf die Stadt, entwickeln sich durch einfache Spiegelungen zu seltsam irriterenden Wahrnehmungschecks. Mit einfachen Mitteln ist hier die Unaufhaltsamkeit der Zeit, das Zurückbleiben, das Sich-verloren-fühlen und das Leben als sinnliche Herausforderung – wie nebenbei mit Verweis auf den Lebensmittelpunkt und Produktionsort des Wahlberliners 7fields – umgesetzt.

Album
https://7fields.lnk.to/7fields

Web:
www.7fieldsmusic.com

www.facebook.com/7fieldsmusic

Send this to friend