Wunderbare Album Premiere: Bruce Brubaker – Glass Piano

image

‘It’s not music that necessarily tells a story. It’s more like the sound of being conscious’

Was gibt es noch auszudrücken, wenn scheinbar alles schon gesagt wurde? Diese Frage hat sich vermutlich jeder Künstler gestellt. “The Sound Of Being Conscious” ist meiner Meinung nach ein vortrefflicher Grund seine Kunst in die Welt zu schicken.

Daher möchten wir Euch heute einen sehr interessanten Künstler vorstellen: Der klassische Pianist Bruce Brubaker interpretiert die Werke des Komponisten Philip Glass. In der Populärmusik sprechen wir in diesem Zusammenhang zumeist von einem Remix-Album.

Das ist sich der Juilliard School of Music Alumni bewusst und kommentiert sehr treffend:

“Remix culture, post-production art is the art of now. Artists today are making pathways through what came before. More and more I see what I do in this way. I’m starting from notes written on paper by Philip. But music is a group activity, and a transaction. This music only exists as it does because it was written, then made into sound by me, and heard by listeners. The people hearing it complete the art.”

Wir waren bereits beim Prelistening entzückt und wünschen Euch und Euren Ohren nun spannende Momente: