11 Arthouse Filme aus aller Welt

image

Arthouse Filme für ein Katerfrühstück

…oder einen „DVD“- Abend oder auch einfach aus cineastischen Liebhabereien. Aus 11 Ländern. Kategorie Arthouse und zum Teil lieblos zusammengefasst. Jeder Einzelne ist empfehlenswert und kommt mit besten Grüßen. Nun kann man darüber streiten, ob wir länderspezifisch eine gute Wahl getroffen haben. Wenn nicht, steht Euch die Commentbox zur Verfügung.

Il Postino – Italien

Ein Postmann lernt von Dichter Pablo Neruda seine Dorfschönheit klar zu machen!

 

Rabbi Jacob – Frankreich

Louis de Funes in Hochform!

 

 

Darjeeling Ltd – US of A

3 Brüder von Wes Anderson in die indische Wüste geschickt, um ihre Seelen zu reinigen. Keine hektischen Cuts und angenehme Szenen. Eignet sich super als Kater-Film.

 

Jalla! Jalla!  – Schweden

Muslimische Eltern meinen es besonders gut mit ihrem Jungen und wollen eine Ehe arrangieren, auf die der Typ und das Mädel keinen Bock haben. Aus Schweden mit Liebe gemacht.

 

Oh, Boy – Deutschland

Nicht ganz ein Fänger im Roggen, aber ein Tag im Leben eines heranwachsenden Endzwanzigers in Berlin. Großartige Sprüche wie „Kennst Du das, wenn man denkt, dass die Menschen um einen herum ganz merkwürdig sind, aber wenn man länger darüber nachdenkt, man merkt, dass nicht die anderen, sondern man selbst das Problem ist?“

 

 

Adams Äpfel – Dänemark

Ein Säufer, ein ehemaliger Bankräuber und ganz neu, ein Neonazi bei einem Pfarrer in Dänemark. Zur Resozialisierung muss der Nazi einen Apfelkuchen backen. Eine Geschichte über Hiob, das Gute im Menschen und den Song „How deep is your Love“. Prädikat: Großartig.

 

 

About Time – England

Tim Bevan sind enorm viele Filme zu verdanken. In einem seiner neuesten Produktionen nutzt unser Filmheld seine Zeitreise- Skills gefühlte 100mal, um sein Mädel zu erobern. Danach fängt der Film aber erst richtig an und wird teilweise kitschig. Wem es zu kitschig wird kann auch gerne  „Into the Wild“ anschauen und bei Eddie Vedders grausamen Soundtrack vor sich hin  schmachten. Wir ziehen hier die englische Seichtigkeit vor. Dieser Film gehört streng genommen nicht in die Kategorie „Arthouse Filme“.

 

 

Die Band von nebenan – Israel

Eine Band aus Ägypten landet per Missverständnis in Israel…ja genau, Dein Kopfkino ist auf dem richtigen Weg. Gross…waitforit…ARTig.

 

 

Departures – Japan

Bestattungen können so wie sämtliche Bewegungsabläufe nach japanischer Tradition zu einer Kunstform werden. Ein Cellist findet in einem Dorf als Bestatter seine Erfüllung.

 

Zimt und Koriander – Griechenland

Ein Film, der Lust auf Essen macht und ein wenig Romantik und wieder ein bisschen Nahrungsaufnahme und eventuell danach in  Wikipedia nach geschichtlichen Fakten zum Film recherchieren. Poli Kala!

 

Los Abrazzos Rotos – Spanien

Cruz. Nackte Haut. Strand. Nackte Haut. Bedeutungsschwangere Unterhaltungen. Nackte Haut…

Send this to friend